logo logo

Bericht 32.Eichsfeldpokal und 30.Masters-Schwimmfest Heiligenstadt

Samstag, den 11.05.2024


Am 11.05.2024 veranstaltet der Schwimmverein Heiligenstadt unseren jährlichen Schwimmwettkampf um den Eichsfeldpokal und das damit zusammenhängende Mastersschwimmfest. Es war uns eine Freude so viele Sportfreunde begrüßen zu können, 20 Verein aus 5 verschieden Bundesländern sind mit insgesamt 186 TeilnehmerInnen angereist. Nach vielen Trainingsstunden in der Vorbereitung ging der Schwimmverein Heiligenstadt an diesem Tag mit 21 TeilnehmerInnen im Alter von 9 bis 49 Jahren an den Start. 

Durch die intensive Arbeit unserer Trainerin Andrea Stützer im erwachsenen Bereich, konnte der Verein dieses Mal auch die SchwimmerInnen älteren Jahrgangs zum Masters-Wettkampf an den Start schicken. Nach dem Aufwärmen und Einschwimmen, bereiteten sich alle TeilnehmerInnen darauf vor um 10 Uhr starten zu können. Zu Beginn wurde die Disziplin Brust über 50 sowie 100 Meter abgearbeitet um im Anschluss mit Rücken fortzufahren. 

Unsere weiblichen als auch männlichen SchwimmerInnen waren dabei in der Lage sich gegen die Konkurrenz zu beweisen und neue Bestzeiten zu erzielen. Über 100m Brustschwimmen stachen ganz besonders Lisa Apel (2012) und Malin Weber (2014) hervor, denen es gelang dieses Rennen außerordentlich herausragend zu meistern. In der Disziplin Rücken triumphierte ganz besonders Leander Vogt (2012) auf, der es immer auf Podestplatz Nummer 1 schaffte und die Konkurrenz hinter sich ließ. Im Anschluss daran waren über 100m Lagenschwimmen unsere weiblichen Schwimmerinnen wieder gefordert, die auch diesen Lauf mit Bravur meisterten. 

Zum Ende des 1.Abschnittes konkurrierten unsere männliche als auch weibliche Staffel über 4x 50m Freistil mit den Gegnern. Unsere Mädchen erhielten den 3.Platz, während die Jungs eine Silbermedaille erhielten. Der 2.Wettkampfabschnitt startete mit der Disziplin Schmetterling, bei der fast ausschließlich nur unsere Masters mit schwammen. Im weiteren Verlauf folgten 50m und 100m Freistilschwimmen, bei denen der Kampf um die Zeiten mit am größten war. Hier stach bei den Jungs besonders Leander Vogt wieder einmal hervor als auch Emilio Perriello (2014), die beide um einen Podestplatz kämpften. Der Höhepunkt zum Ende des Wettkampfs war die 8x 50m Lagenstaffel Mixed, bei der unsere SchwimmerInnen in Kombination aus jung und alt sowie weiblich und männlich gegen 2 weitere Staffeln konkurrierten. Die zwei entscheidenden Sekunden bei diesem spannenden Rennen verhalfen uns auf Platz 2, über denen sich unsere TeilnehmerInnen voller Begeisterung freuten. 

Aus der Bilanz folgt sogar, dass unsere männlichen Schwimmer in der Mannschaftswertung um den Eichsfeldpokal insgesamt auf dem 3.Platz liegen und die weiblichen auf dem 7. in der Mannschaftswertung. Zusammenfassend ist der Schwimmverein über die Leistungen seiner SchwimmerInnen und über die neuen Bestzeiten äußerst stolz und erfüllt. Auch im nächsten Jahr sehen wir vor den Eichsfeldpokal und das Mastersschwimmfest wieder auszutragen.

Insgesamt wurden folgende Ergebnisse erzielt: 

1. Platz

2. Platz

3. Platz

4. Platz

5. Platz

22

13

10

11

5

zurück

Copyright © 2024 | findd.de - Ihre Unternehmensseite

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine individuell angepasste und optimale Online-Erfahrung zu ermöglichen. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Details.